Ludwig Wittgenstein
Über Gewißheit

Herausgegeben von G. E. M. Anscombe und G. H. von Wright. Neu durchgesehen mit Rush Rhees
Bestellen »


D: 17,00 €
A: 17,50 €
CH: 24,50 sFr

Erschienen: 13.07.1970
Bibliothek Suhrkamp 250, Gebunden, 179 Seiten
ISBN: 978-3-518-01250-5

Inhalt

Der Jubiläumsband 230 der Bibliothek Suhrkamp ist ein durch und durch philosophisches Buch. Ludwig Wittgenstein (1889-1951) — in der angelsächsischen Welt als »der größte Philosoph des 20. Jahrhunderts« geachtet, während bei uns die Diskussion über ihn erst beginnt - zieht in diesem Buch eine Summe. Er stellt die Frage: was und wie können wir wissen? Welche Grundgewißheiten gibt es in unserer Sprache, in unserem Denken, denn nur wenn wir sie wissen, können wir miteinander sprechen und uns verstehen. Die Aufzeichnungen zielen auf die Grenzen unserer Erfahrung und die Möglichkeit des Erkennens.

Kommentieren