Benjamín Labatut über Das blinde Licht

In Das blinde Licht erzählt Benjamín Labatut von großen Persönlichkeiten der Wissenschaft, die mit ihren Entdeckungen und Erfindungen die Welt für immer veränderten. In vier so bizarren wie betörenden Geschichten erzählt er vom schmalen Grat zwischen Genie und Wahnsinn und von der zwiespältigen Kraft der Wissenschaft.
In diesem Video spricht Benjamín Labatut über die historischen Figuren in Das blinde Licht, über die Grenzen zwischen Fakt und Fiktion und über Inspirationsquellen des Schreibens.

Personen zum Mediatheksbeitrag:

Titel zum Mediatheksbeitrag:

 

Themen zum Mediatheksbeitrag:

Reihen zum Mediatheksbeitrag: