Verhör im Hinterhof – Simone Buchholz und Tatjana Kruse

»Die Recherche macht mir am meisten Spaß«, erzählt Simone Buchholz ihrer Krimi-Kollegin Tatjana Kruse. »Männer sind für mich immer nur Beiwerk«, bekennt diese. Beide Autorinnen unterhalten sich über ihre aktuellen Krimis und darüber, was sie gern einmal gefragt werden möchten. Hotel Cartagena von Simone Buchholz: Plötzlich gehen die Türen auf, zwölf schwerbewaffnete Männer kapern die Bar, nehmen Gäste und Personal in Geiselhaft. St. Pauli wird von einer spektakulären Geiselnahme erschüttert. Die Polizei steht draußen und scheint zum Zuschauen verdammt, während Staatsanwältin Chastity Riley ihren inneren John McClane aktivieren muss. Manche mögen's tot von Tatjana Kruse: Die zwei taffen Schwestern haben es mit einer unauffindbaren Leiche und einem liebeskranken Kommissar zu tun – es geht turbulent zu in Konnys und Kriemhilds neuestem Fall …

Veranstaltungen zum Mediatheksbeitrag:

Personen zum Mediatheksbeitrag:

Themen zum Mediatheksbeitrag:

Reihen zum Mediatheksbeitrag: