Cees Nooteboom erhält den Horst-Bienek-Preis für Lyrik 2018

28.11.2018

Der niederländische Schriftsteller Cees Nooteboom wird für sein Gesamtwerk mit dem Horst-Bienek-Preis für Lyrik ausgezeichnet. Der Preis wird von der Bayerischen Akademie der Schönen Künste an Lyrikerinnen und Lyriker aus aller Welt vergeben und ist mit 10.000 Euro dotiert. Der Autor zähle zu den renommiertesten europäischen Schriftstellern, begründet die Jury – bestehend aus Akademie-Mitgliedern und Persönlichkeiten des literarischen Lebens – ihre Entscheidung.
Im Suhrkamp Verlag erschien von Cees Nooteboom zuletzt der Gedichtband Mönchsauge.

Personen zur Newsmeldung

Titel zur Newsmeldung

 

Themen zur Newsmeldung

Reihen zur Newsmeldung