Marco d’Eramo wird bei den ITB BuchAwards 2019 in zwei Kategorien ausgezeichnet

14.01.2019

Marco d’Eramo wird für sein Buch Die Welt im Selfie bei den ITB BuchAwards 2019 in den Kategorien ›Touristisches Fach-/Sachbuch‹ und ›KulturEN‹ ausgezeichnet. Der Preis für reisespezifische Publikationen wird von der ITB Berlin in Kooperation mit dem Börsenblatt vergeben. Der Preis wird im März im Rahmen der ITB Berlin verliehen.

Personen zur Newsmeldung

Titel zur Newsmeldung

 

Reihen zur Newsmeldung

Weiterführende Links