Semiotische Schriften
Semiotische Schriften
Semiotische Schriften
 

Charles Sanders Peirce
Semiotische Schriften (Broschur)

 

Mit dieser dreibändigen Taschenbuchausgabe werden die maßgeblichen Texte dieses Begründers der modernen Zeichentheorie und des amerikanischen Pragmatismus neu zugänglich gemacht. Die von Charles Sanders Peirce entwickelte philosophische Semiotik tritt an die Stelle der Erkenntnistheorie: Sie bildet die Grundlage eines philosophischen Systems, das eine umfassende Synthese der großen philosophischen Traditionen der Antike, des Mittelalters, des deutschen Idealismus und der Logik in einer Theorie aller Darstellungsformen vollzieht. Die Textauswahl für diese Ausgabe der Semiotischen Schriften wurde auf der Grundlage des handschriftlichen Nachlasses getroffen. Sie schafft so einen Überblick ...

Mit dieser dreibändigen Taschenbuchausgabe werden die maßgeblichen Texte dieses Begründers der modernen Zeichentheorie und des amerikanischen Pragmatismus neu zugänglich gemacht. Die von Charles Sanders Peirce entwickelte philosophische Semiotik tritt an die Stelle der Erkenntnistheorie: Sie bildet die Grundlage eines philosophischen Systems, das eine umfassende Synthese der großen philosophischen Traditionen der Antike, des Mittelalters, des deutschen Idealismus und der Logik in einer Theorie aller Darstellungsformen vollzieht. Die Textauswahl für diese Ausgabe der Semiotischen Schriften wurde auf der Grundlage des handschriftlichen Nachlasses getroffen. Sie schafft so einen Überblick über die gesamte Entwicklung der Peirceschen Semiotik und bietet ein Kompendium seiner einflußreichen Zeichentheorie.



Band 1:1865-1903

Band 2:1903-1906

Band 3:1906-1913