Augusto Boal

Augusto Boal (1931–2009) war von 1956 bis 1971 Leiter des Teatro de Arena de São Paulo. Während der Militärdiktatur in Brasilien wurde er inhaftiert, lebte dann bis 1986 im Exil. Boal gehört zu den bedeutendsten südamerikanischen Theoretikern und Aktivisten des Theaters.

Zuletzt erschienen

Nachrichten

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)