Erhard Schütz

Erhard Schütz ist Professor für Neuere deutsche Literatur an der Humboldt Universität zu Berlin. Er arbeitet u. a. zum Feuilleton und zur Literaturge­schichte des Waldes.

Zuletzt erschienen

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)