Jakob Nolte

Jakob Nolte
© Rachel Israela

Jakob Nolte, geboren 1988, wuchs in Barsinghausen am Deister auf. Seine Theaterstücke wurden mehrfach prämiert und an zahlreichen Bühnen Europas gespielt. Sein Debütroman ALFF wurde mit dem Kunstpreis Literatur 2016 ausgezeichnet. Sein Roman Schreckliche Gewalten war 2017 für den Deutschen Buchpreis nominiert. Er ist Co-Kurator der Webseite tegelmedia.net und lebt in Berlin. Kurzes Buch über Tobias ist sein erstes Buch im Suhrkamp Verlag.

Zuletzt erschienen

Pressestimmen

»Tolldreist und todtraurig erzählt Jakob Nolte die aberwitzige Geschichte einer Erweckung. «
Fabian Thomas, The Daily Frown
»Wirklich, wenn Sie noch keinen Text von Jakob Nolte gelesen haben, haben Sie de facto noch nie so was wie einen Jakob-Nolte-Text-gelesen.«
Theater der Zeit
»Jakob Noltes unkonventioneller Stil gehört zum Aufregendsten, was die deutsche Literatur derzeit zu bieten hat.«
Rolling Stone
»Wer ... abgespacte, knapp an der Wirklichkeit vorbeischrammende Szenen voller Sozialkritik mit einem Touch Heiligkeit lesen möchte, der greife zum gar nicht so kurzen Buch über Tobias.«
Katia Schwingshandl, Buchkultur Heft 194 1/2021

Veranstaltungen

Videobeiträge

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)