Christoph Partsch
Auf der Suche nach dem verlorenen Glück - Die Geschichte der Villenkolonie am Griebnitzsee


D: ca. 48,00 €
A: ca. 49,40 €
CH: ca. 63,90 sFr

Gepl. Erscheinen: 08.03.2021
Gebunden, 192 Seiten
ISBN: 978-3-945543-86-3

Inhalt

Unbekannte, faszinierende und bewegende Geschichten von Häusern und ihren Bewohner*innen.

Die Villen am Griebnitzsee spiegeln Glanz und Elend des 20. Jahrhunderts. Wir begegnen in diesem reich illustrierten Band bekannten Architekten wie Hermann Muthesius, Alfred Grenander und Ludwig Mies van der Rohe, Bankiers wie Jakob Goldschmidt, gefeierten Leinwandstars – darunter Marika Rökk, Lilian Harvey, Brigitte Horney, Heinz Rühmann, Willy Fritsch und Emil Jannings, u.v.m. Wir werden den Villen einen Besuch abstatten, alles architektonische Kleinode, viele von bezaubernden Gärten umgeben. Jede dieser Villen ist einzigartig, und jede birgt eine Fülle von berührenden, erstaunlichen, manchmal spektakulären Geschichten.

Mit zahlreichen persönlichen Dokumenten und üppigem Bildmaterial.

Kommentieren