Jürgen Habermas
Der philosophische Diskurs der Moderne - Zwölf Vorlesungen

Bestellen »


D: 22,00 €
A: 22,70 €
CH: 31,50 sFr

Erschienen: 29.08.1988
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 749, Taschenbuch, 450 Seiten
ISBN: 978-3-518-28349-3

Inhalt

»Die Moderne - ein unvollendetes Projekt« hieß der Titel einer Rede, die ich im September 1980 bei der Entgegennahme des Adorno-Preises gehalten habe. Dieses Thema, umstritten und facettenreich, hat mich nicht mehr losgelassen. Seine philosophischen Aspekte sind im Zuge der Rezeption des französischen Neostrukturalismus noch stärker ins öffentliche Bewußtsein gerückt - so auch das Schlagwort der »Postmoderne« im Anschluß an die Veröffentlichungen von F. Lyotard. Die Herausforderung durch die neostrukturalistische Vernunftkritik bildet deshalb die Perspektive, aus der ich den philosophischen Diskurs der Moderne schrittweise zu rekonstruieren suche.

Jürgen Habermas

Kommentieren