Marieluise Fleißer
Eine Zierde für den Verein - Roman vom Rauchen, Sporteln, Lieben und Verkaufen

Bestellen »


D: 8,99 €
A: 9,30 €
CH: 13,50 sFr

Erschienen: 01.12.1975
suhrkamp taschenbuch 294, Taschenbuch, 206 Seiten
ISBN: 978-3-518-36794-0

Inhalt

In der vermeintlichen Idyllik einer deutschen Provinz in den Jahren vor 1933 sucht Gustl Amricht, Kleinstädter, Zigarrenladeninhaber und Schwimmphänomen, die Nähe von Frieda Geier, erobert und heiratet sie. Aber an der Selbständigkeit Friedas prallen »die natürlichen Machtmittel des Mannes« ab, sie läuft ihm davon, und der Enttäuschte stürzt sich mit großem Entschluß auf die wichtige Aufgabe: er wird wieder der erstklassige Krauler, der aus seinem mannhaften Körper das letzte für seinen Verein herausholt.

Nachrichten

Kommentieren