Alan Carter
Marlborough Man - Thriller

Aus dem Englischen von Karen Witthuhn. Herausgegeben von Thomas Wörtche
Leseprobe » Bestellen »


D: 14,95 €
A: 15,40 €
CH: 21,90 sFr

Erschienen: 17.06.2019
suhrkamp taschenbuch 4932, Klappenbroschur, 383 Seiten
ISBN: 978-3-518-46932-3
Auch als eBook erhältlich

KrimiBestenliste

Inhalt

Nick Chester hat als undercover cop in seiner englischen Heimat eine Gangsterorganisation auffliegen lassen, die ihn daraufhin auf ihre Abschussliste setzte. Bei der neuseeländischen Polizei, an den landschaftlich grandiosen, rauen Marlborough Sounds versucht er nun, mit seiner Familie ein neues Leben zu beginnen. Aber auch die abgelegene Provinz hat ihre Tücken. Ohne seine ortskundige Kollegin, Constable Latifa Rapata, wäre er hilflos. In der dünnbesiedelten Gegend treibt ein unheimlicher Mörder sein Unwesen. Chester und Rapata müssen sich mit der örtlichen Nomenklatura anlegen, Rassenkonflikte werden sichtbar, und Chester darf nie vergessen, dass die britischen Gangster ihn überall auf der Welt finden können. Jederzeit ...

Pressestimmen

»Explosiv und unbarmherzig.«

Kai Spanke, Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Ein klug konstruierter Plot mit gutem Timing ... «

Sonja Hartl, Deutschlandfunk Kultur

»Der Plot ist perfekt konstruiert, es gibt allerlei Action, die Geschichte bleibt immer spannend. Carter ist ein brillanter Erzähler mit kritischem Blick auf die Gesellschaft, aber auch mit trockenem Humor. Das macht Marlborough Man zur Sorte der intelligenten Krimis, die man gerne in einem Zug liest.«

Tages-Anzeiger

»Eine gnadenlose, nervenaufreibende Achterbahnfahrt, … verwegen konstruiert und raffiniert erzählt.«

Joachim Schneider, Badische Zeitung

»Spannend, vielschichtig, actionreich, witzig – ein perfekter Thriller.«

Hanspeter Eggenberger, Basler Zeitung

»Ein absolut herausragender Thriller.«

Australian Crime Fiction

»Ein Drive, der es schwermacht, das Buch wegzulegen. Kriminalliteratur vom Feinsten.«

The Australian

»Marlborough Man hat alles, was einen großartigen Thriller ausmacht: eine nervenaufreibende Handlung, atmosphärisch reiche Szenen und komplexe Figuren.«

KiWi Crime

»Originelle Figurenzeichnung und staubtrockener Humor.«

Gunter Blank, Rolling Stone September 2019

»Klug konstruiert, überzeugende Figuren – mit Marlborough Man hat Alan Carter einen ebenso spannenden wie intelligenten Kriminalroman geschrieben, der die heimischen Leser auf die eher unbekannte Seite des Globus führt ... «

Roland Heinrich, Oberhessische Zeitung September 2019

»Dieses Neuseeland-Thriller-Debut hat mich total umgepustet. Spannend, packend, erschütternd und rasant geht es hier zur Sache, dass man nur so durch die Seiten fliegt. Ganz großes Kino in Buchform.«

Gernot Recke, kamikaze-radio.de

Kommentieren