Muschel mit Landschaft - Eine Erkundung in Bildern und Texten

Mit einem Nachwort von Sibylle Lewitscharoff
Leseprobe » Bestellen »


D: 14,00 €
A: 14,40 €
CH: 20,90 sFr

Erschienen: 12.09.2016
Insel-Bücherei 1427, Gebunden, 99 Seiten
ISBN: 978-3-458-19427-9

Inhalt

Lange Zeit war der Zeichner Ulrich Moritz ein Geheimtipp. Als ihm im März 2012 sieben Schriftsteller in einem ZEIT-Magazin ihre Reverenz erwiesen, rieben sich die Betrachter seiner wundersamen Kunst die Augen: »Niemand hat je mit der scharfen Spitze härtester Buntstifte so augentäuschende Wirkungen hervorgebracht«, staunte etwa Anita Albus, »hinreißend in der Feinheit ihrer Ausführung«, fand Sibylle Lewitscharoff, »Demut und Souveränität« erkannte Hans Magnus Enzensberger in den Zeichnungen des Künstlers.

In diesem Buch nun mag sich jeder von der Virtuosität des Buntstifts überzeugen, mit der Ulrich Moritz Muscheln, Flechten und Steine ebenso wie Landschaften verzaubert – begleitet von pointierten Texten aus zweieinhalb Jahrhunderten, die der Künstler selbst ausgesucht und seinen Bildern beigestellt hat.

Kommentieren