Erling Kagge
Philosophie für Abenteurer

Aus dem Norwegischen von Ulrich Sonnenberg
Leseprobe » Bestellen »


D: 18,00 €
A: 18,50 €
CH: 25,90 sFr

NEU
Erschienen: 17.08.2020
Gebunden, 186 Seiten
ISBN: 978-3-458-17840-8
Auch als eBook erhältlich

Das Abenteuer Leben

»Unterwegs im ewigen Eis kommst du dem Geheimnis eines guten Lebens auf die Spur: Konzentration auf die einfachen Freuden.« Erling Kagge

Erling Kagge ist einer der größten Abenteurer unserer Zeit. So hat er seinen Schlitten mit Equipment mehr als 50 Tage lang durch Kälte, Eis und Schnee zum Nord- und zum Südpol hinter sich hergezogen. Es sind besondere Eigenschaften, die es für solche Expeditionen braucht: Ausdauer, Mut und Leidenschaft. Und es sind besondere Erfahrungen, die man dabei macht: Wie wichtig es ist, morgens früh aus dem Schlafsack zu kriechen, auch wenn das Thermometer minus 50 Grad zeigt. Wie gut eine Handvoll Rosinen schmeckt, die hier im Eis eine ganze Mahlzeit ersetzen. Wie einfach sich ein Schlitten mit leichtem Gepäck bewegen lässt. Wie sehr die Einsamkeit in der Natur zu innerem Frieden führt. Wie ratsam es ist, das Glück nicht dem Zufall zu überlassen.

Und das Abenteuer des täglichen Lebens? Sind wir hier nicht mit den gleichen Dingen konfrontiert? Absolut, sagt Erling Kagge und zeigt uns in siebzehn bedenkenswerten, praktischen und reich bebilderten Kapiteln wie wir dieses Abenteuer bestehen können. Damit ein gutes, erfolgreiches Leben gelingt, eines, das uns zu dem führt, was uns wichtig ist.

Die Herausforderungen, vor die uns das tägliche Leben stellt, bringen uns vielleicht nicht in Lebensgefahr, wie Erling Kagge sie auf seinen abenteuerlichen Expeditionen erfahren hat, aber meistern müssen wir sie auf die gleiche Weise. Erling Kagge zeigt uns wie.

Pressestimmen

»Erling Kagge beherrscht die große Kunst des Abenteuers.«

Hella Kemper, ZEIT Wissen November/Dezember 2020

»Erling Kagge zeigt sich als sympathisch-bescheidener Erzähler ...«

Deutschlandfunk Kultur

»Nach einem Erling Kagge Text fühle ich mich motiviert, befreit, zufrieden. Nach einem Erling Kagge Text habe ich Lust die Welt zu entdecken und einfach los zu laufen. Nach einem Erling Kagge Text schmiede ich Pläne und fange an zu glauben, dass ich sie verwirklichen kann. Klingt pathetisch, ist aber so.«

frieda-frei.com

Buchtipps

 

Kommentieren