Donald Davidson
Wahrheit und Interpretation

Herausgegeben von Dieter Henrich und Niklas Luhmann. Redaktion: Friedhelm Herborth. Übersetzt von Joachim Schulte
Bestellen »


D: 20,00 €
A: 20,60 €
CH: 28,90 sFr

Erschienen: 27.08.1990
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 896, Taschenbuch, 408 Seiten
ISBN: 978-3-518-28496-4

Inhalt Inhaltsverzeichnis

Die Kernfrage der heutigen analytischen Philosophie, die Frage, die sie von allen früheren und allen konkurrierenden philosophischen Ansätzen abhebt, ist die Frage nach dem Wesen der Bedeutung sprachlicher Ausdrücke. Davidson zeigt, daß eine Theorie der von ihm ins Auge gefaßten Art empirischen Charakter hat, ihre Axiome und Lehrsätze also gesetzesartig sein müssen. Wie die Theorie für sprachphilosophische Einzelprobleme fruchtbar gemacht werden kann, demonstriert Davidson in Aufsätzen über das Problem der Übersetzung, die Möglichkeiten und Schwierigkeiten des Zitierens, das Verhältnis von Glauben und Bedeutung, Sprache und Wirklichkeit sowie in seinen Auseinandersetzungen mit Quine und Dummett, Carnap und Church, Chomsky und Frege.

Kommentieren