Wolfgang Koeppen
Werke in 16 Bänden (Leinen)

Anzeigen:
 

Werke in 16 Bänden - Band 1: Eine unglückliche Liebe

Herausgegeben von Jörg Döring. Mit Abbildungen
Bestellen »


D: 29,80 €
A: 30,70 €
CH: 40,90 sFr

Erschienen: 25.06.2007
Leinen, 206 Seiten
ISBN: 978-3-518-41801-7

Inhalt

Als der 45jährige Wolfgang Koeppen 1951 seinen Roman Tauben im Gras veröffentlichte, der ihm bis heute Ruhm und Anerkennung einträgt – das Buch ist als erster Band der von Hans-Ulrich Treichel herausgegebenen Werke im Herbst 2006 erschienen –, zählte er zu den unbekannten jungen Autoren. Das »Dritte Reich« hatte verhindert, daß Koeppen nach seinem Debüt (da war er wirklich jung, 28 Jahre alt) Eine unglückliche Liebe aus dem Jahr 1934 sich ein Werk erschreiben konnte.
Jörg Döring beschreibt im Kommentar zu Band 1 der Werke die Entstehung des Buches, seine autobiographischen Wurzeln, die erstaunlich große und positive Resonanz zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und die Aufnahme nach 1945 sowie die Stellung des Buches im Œuvre des Autors.

Videobeiträge

Kommentieren

 
 
Band 1: Eine unglückliche Liebe Band 2: Die Mauer schwankt Band 4: Tauben im Gras Band 5: Das Treibhaus Band 6: Der Tod in Rom Band 7: Jugend (u. a. autobiographische Prosa) Band 8: Nach Rußland und anderswohin Band 9: Amerikafahrt und andere Reisen in die Neue Welt Band 10: Reisen nach Frankreich und andere Reisen Band 13: Feuilletons Band 16: Gespräche und Interviews