Briefe | Briefwechsel


Hermann Hesse zählt zu den großen Briefschreibern des 20. Jahrhunderts.
Bereits zu Lebzeiten erschienen erste Auswahlbände seiner Korrespondenz. Er selbst hat mehr als 40 000 an ihn gerichtete Schreiben aufbewahrt. Dies und das Wissen darum, dass der Dichterin der Regel alle seine Briefe beantwortete, und sei es nur mit einem kurzen Gruß, Privatdrucken oder einem illustrierten Gedicht, lässt erahnen, welchen Anteil die Briefe am gesamten Schaffen Hesses haben.
 

 

© alle Fotos auf dieser Seite: Martin Hesse/Suhrkamp Verlag