Prix Un Certain Regard in Cannes für Die vielen Talente der Schwestern Gusmão

03.06.2019

Die Verfilmung von Martha Batalhas Roman Die vielen Talente der Schwestern Gusmão wird mit dem Un Certain Regard in Cannes ausgezeichnet: Die Geschichte um die beiden unzertrennlichen Schwestern im Rio de Janeiro der 1950er Jahre überzeugte Jury und Publikum mit ihrer offen emotionalen Erzähltradition und starker feministischer Politik. Regie für die Verfilmung führte der brasilianische Filmemacher und Visual Artist Karim Aïnouz.

Personen zur Newsmeldung

Themen zur Newsmeldung

Reihen zur Newsmeldung