Zum 75. Geburtstag von Bernd Cailloux

09.07.2020

Bernd Cailloux feiert am 9. Juli seinen 75. Geburtstag. Cailloux wurde vor allem durch seine Schilderungen der Epoche der 68er bekannt. 2012 stand er mit Gutgeschriebene Verluste auf der Longlist des Deutschen Buchpreises. Bernd Cailloux lebt als freier Schriftsteller in Berlin.

Im Suhrkamp Verlag erschien zuletzt Der amerikanische Sohn. Tobias Rapp schreib dazu im SPIEGEL: »Keiner schreibt so hellsichtig über 1968 und die Folgen wie Bernd Cailloux – er hat vieles selbst miterlebt.«

Der Verlag gratuliert seinem Autor.

Videobeiträge zur Newsmeldung