Samanta Schweblin

Samanta Schweblin
© Stefan Klüter

Samanta Schweblin wurde 1978 in Buenos Aires geboren. Für ihren Erzählungsband Die Wahrheit über die Zukunft erhielt sie 2008 den Premio Casa de las Américas sowie den Juan-Rulfo-Preis, für den Band Sieben leere Häuser erhielt sie den Premio de narrativa breve Ribera del Duero de España. Ihre Bücher sind in 25 Sprachen übersetzt. Samanta Schweblin lebt und arbeitet in Berlin.

Zuletzt erschienen

Veranstaltungen

Videobeiträge

Audiobeiträge

Nachrichten

Kommentare

»Samanta Schweblin entführt uns in eigentümliche, intime, makabre und tiefgründige Welten. Eine würdige Nachfolgerin von Edgar Allan Poe.«
Guillermo Arriaga, 10.09.2020

Kommentieren