Hg.: Kristina Lepold, Marina Martinez Mateo
Critical Philosophy of Race - Ein Reader

Herausgegeben von Kristina Lepold und Marina Martinez Mateo


D: ca. 26,00 €
A: ca. 26,80 €
CH: ca. 36,50 sFr

Gepl. Erscheinen: 27.09.2021
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 2344, Taschenbuch, 350 Seiten
ISBN: 978-3-518-29944-9

Inhalt

Welche Art von Realität hat race? Welche Rolle spielen Wahrnehmungs- und Wissensformen bei ihrer Konstruktion? Was ist und wie funktioniert Rassismus? Das sind die zentralen Fragen, denen sich seit zwei Jahrzehnten das Forschungsfeld der Critical Philosophy of Race widmet, welches insbesondere in den USA wirkmächtige akademische und außerakademische Debatten angestoßen hat. Aber auch hierzulande ist die philosophische Beschäftigung mit race und Rassismus wichtig geworden, wie aktuelle Ereignisse und Diskussionen zeigen. Der Band stellt die noch junge Disziplin vor und präsentiert – zum Teil in deutscher Erstübersetzung – die einschlägigen Texte, u. a. von Kimberlé Crenshaw, Kwame Anthony Appiah, Tommie Shelby, Linda Martín Alcoff und Sally Haslanger.

Kommentieren