Thomas Montasser
Der Sommer der Pinguine

Mit Illustrationen von Isabel Pin
Leseprobe » Bestellen »


D: 12,00 €
A: 12,40 €
CH: 17,90 sFr

NEU
Erschienen: 11.06.2018
insel taschenbuch 4646, Gebunden, 143 Seiten
ISBN: 978-3-458-36346-0
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Eine kleine Buchhandlung im Londoner Stadtteil Mayfair. Mrs. Annetta Robington hat sich in einem faszinierenden Buch über Pinguine festgelesen und darüber die Zeit vergessen. Beim Verlassen des Ladens macht sie plötzlich eine unglaubliche Entdeckung: Der Buchhändler ist ein Pinguin! Der alte Herr dementiert, gibt dann aber doch zu: Ja, er ist ein Pinguin – einer von vielen, die meist unerkannt unter den Menschen leben.
Ein Cellist mit buschigen Augenbrauen, ein Portier in vollendeter Haltung, ein Opernbesucher im Frack … Nun sieht Mrs. Robington allerorten Pinguine.
Als das Geheimnis der liebenswerten Species aufzufliegen droht, ist Mrs. Robingtons große Stunde gekommen. Mit einem raffinierten Plan setzt sie alles daran, die Vögel zu retten …

Eine herzerwärmende Geschichte mit zauberhaften Illustrationen von Isabel Pin in Geschenkbuchausstattung.

Pressestimmen

»Der Wechsel von Handlung und Sachbucheinträgen hat ein retardierendes Moment, zum Nachdenken anregend, zumal sich Thomas Montasser eines äußerst charmanten und witzigen Stils bedient. Zum Vergnügen trägt neben dem Lesen auch das Sehen bei. Die zauberhaften Illustrationen von Isabel Pin passen haargenau zur Art der Geschichte, fein, zart, ein bisschen altmodisch, in wenigen Strichen das Wesentliche festgehalten.«

Monika Ziegler, KulturVision aktuell

»Wahrscheinlich liegt es an der Kombination von Kopf und Herz sowie am Talent, dass Thomas Montasser so anrührende Romane schreiben kann, die auf viel Begeisterung stoßen.«

Nordbayrische Nachrichten

»Montasser lädt in Der Sommer der Pinguine auf seine unverwechselbare, literarisch wertvolle, dabei aber immer mit einer ganz eigenen Note des passenden Humors versehenen Schreibweise dazu ein, seinen Blickwinkel auch einmal anders zu setzen. Kluge und unterhaltsame Dialoge machen dieses Buch zu einem idealen Begleiter für einen entspannten Sommernachmittag.«

Larissa Händel, infranken.de

Kommentieren