Amy Stewart
Die unvergleichliche Miss Kopp schlägt zurück - Roman

Aus dem amerikanischen Englisch von Sabine Hedinger
Leseprobe » Bestellen »


D: 10,95 €
A: 11,30 €
CH: 16,50 sFr

Erschienen: 14.12.2019
insel taschenbuch 4731, Taschenbuch, 410 Seiten
ISBN: 978-3-458-36431-3
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

New Jersey 1915: Nach ihrer Ernennung zum ersten weiblichen Sheriff stürzt sich Miss Kopp mit Verve in die Ermittlungen und hat alle Hände voll zu tun. Sie verhaftet einen Mann, der junge Mädchen in eine Falle gelockt hat, rettet eine alte Frau davor, unschuldig als Mörderin verurteilt zu werden und heftet sich einem entflohenen Häftling an die Fersen. Schließlich muss sie verhindern, dass ihr Chef in seinem eigenen Gefängnis landet …

Im Original erschienen unter dem Titel Lady Cop Makes Trouble (Houghton Mifflin Harcourt).

Pressestimmen

»... die amerikanische Autorin Amy Steward hat mit viel Wahrheit und etwas Fiktion einen unterhaltsamen Westernroman gemacht, über eine emanzipierte Frau, die eigentlich nur das machen will, was sie liebt und auch richtig gut kann.«
Cathrin Brackmann, WDR 4
»Sehr flott, sehr vergnüglich.«
Die Presse am Sonntag
»Flotte Dialoge und eine wunderbar recherchierte Schilderung der Lage, Rechte und Pflichten von Frauen in dieser Zeit machen den Roman zu einem kurzweiligen Lesevergnügen.«
Stefanie Simon, Buchprofile/Medienprofile 65/2020

Kommentare

»Die unvergesslichsten und mitreißendsten Frauenfiguren, die mir seit langem begegnet sind. Ich habe jede Seite geliebt … eine Geschichte, die zu gut ist, um wahr zu sein (aber meistens wahr ist!)«
Elizabeth Gilbert, 11.05.2018

Kommentieren