Stavros Mentzos
Interpersonale und institutionalisierte Abwehr

Erweiterte Neuausgabe.
Bestellen »


D: 16,00 €
A: 16,50 €
CH: 23,50 sFr

Erschienen: 25.04.1988
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 709, Taschenbuch, 173 Seiten
ISBN: 978-3-518-28309-7

Inhalt

Verhaltensweisen, Handlungen und Reaktionen eines Partners ermöglichen, fordern und stabilisieren die neurotische Konfliktabwehr des anderen Partners. Oft ist der Vorgang reziprok, so daß auch die Abwehr des ersten Partners durch den zweiten gefestigt wird. Ähnliches gilt auch für die institutionalisierten Formen der psychosozialen Abwehr, die im zweiten Teil dieses Buches beschrieben werden. Auch hier besteht das Grundprinzip in einer Erhärtung, Sicherung und Festigung der intrapsychischen Abwehr durch ihre Verankerung in der Realität.

Kommentieren