Ernst Weiß
Jarmila - Eine Liebesgeschichte aus Böhmen

Mit einem Nachwort von Peter Engel
Leseprobe » Bestellen »


D: 12,00 €
A: 12,40 €
CH: 17,90 sFr

NEU
Erschienen: 27.05.2019
Bibliothek Suhrkamp 1288, Taschenbuch, 111 Seiten
ISBN: 978-3-518-24203-2

Inhalt

Die als Typoskript in Prag aufgefundene Novelle von Ernst Weiß ist drei Jahre vor dem Tod des Romanciers und Erzählers in seinem Pariser Exil entstanden, wo er sich im Juni 1940, am Tag nach dem Einmarsch deutscher Truppen, das Leben genommen hat.
Die Rahmenhandlung der Liebesgeschichte beginnt und endet denn auch in Paris. Sie handelt von einem Straßenhändler und seiner Leidenschaft zu einer verheirateten Landarbeiterin, die ihr Leben verliert, weil sie ein Kind von ihm hat. Die Novelle bringt besonders durch die in Böhmen, der Heimat des Dichters, spielenden Passagen neue, geradezu bukolische Facetten in des an dramatischen Zuspitzungen reiche Werk dieses Autors, der von der Kritik als deutscher Dostojewski bezeichnet wurde.

Kommentieren