Siegfried Kracauer
Straßen in Berlin und anderswo

Mit einem Nachwort von Reimar Klein
Bestellen »


D: 15,00 €
A: 15,50 €
CH: 21,90 sFr

NEU
Erschienen: 20.01.2020
Bibliothek Suhrkamp 1449, Taschenbuch, 268 Seiten
ISBN: 978-3-518-24243-8

Inhalt

Es hat Kracauer nicht gut getan, daß er im Schatten der Freunde stand, vor allem in dem Benjamins. Das hat zu Kurzschlüssen Anlaß gegeben.
Kracauers Straßen-Buch, das auf Blochschen Spuren und durch die Benjaminsche Einbahnstraße zu wandeln scheint, geht jedoch eigene Wege. Es spendet keinen mimetischen Trost, läutert die Dinge nicht zur Idee und entzündet keine Hoffnung im Abseits. Vielmehr deutet es auf etwas Beunruhigendes, ja Grauenerregendes, das nicht gebannt, sondern nur aufgewiesen und benannt werden kann.
Die Zeit ist gekommen, Straßen in Berlin und anderswo, erschienen 1964, mit Skizzen und Essays aus den Jahren 1926 bis 1933, neu zu lesen, frei von der Bevormundung durch Bilder und Konstruktionen, denen er sich verweigert hat.

Kommentieren