Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Werke in 20 Bänden mit Registerband

Anzeigen:
 

Werke in 20 Bänden mit Registerband - 7: Grundlinien der Philosophie des Rechts oder Naturrecht und Staatswissenschaft im Grundrisse. Mit Hegels eigenhändigen Notizen und den mündlichen Zusätzen

Bestellen »


D: 18,00 €
A: 18,50 €
CH: 25,90 sFr

Erschienen: 26.04.1986
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 607, Taschenbuch, 531 Seiten
ISBN: 978-3-518-28207-6

Inhalt Inhaltsverzeichnis

Vorrede
Einleitung. Begriff der Philosophie des Rechts, des Willens, der Freiheit und des Rechts. § 1-32
Einteilung. § 33

ERSTER TEIL - DAS ABSTRAKTE RECHT

§ 34-104

Erster Abschnitt. Das Eigentum. § 41-71
A. Besitznahme. § 54-58
B. Gebrauch der Sache. § 59-64
C. Entäußerung des Eigentums. § 65-70.
Übergang vom Eigentum zum Vertrage. § 71

Zweiter Abschnitt. Der Vertrag. § 72-81

Dritter Abschnitt. Das Unrecht. § 82-104
A. Unbefangenes Unrecht. § 84-86
B. Betrug. § 87-89
C. Zwang und Verbrechen. § 90-103.
Übergang vom Recht in Moralität. § 104

ZWEITER TEIL - DIE MORALITÄT

§ 105-141

Erster Abschnitt. Der Vorsatz und die Schuld. § 105-118

Zweiter Abschnitt. Die Absicht und das Wohl. § 119-128

Dritter Abschnitt. Das Gute und das Gewissen. § 129-140
Übergang von der Moralität in Sittlichkeit. § 141

DRITTER TEIL - DIE SITTLICHKEIT

§ 142-360

Erster Abschnitt. Die Familie. § 158-181
A. Die Ehe. § 161-169
B. Das Vermögen der Familie. 5 170-172
C. Die Erziehung der Kinder und die Auflösung der Familie. § 173-180
Übergang der Familie in die bürgerliche Gesellschaft. § 181

Zweiter Abschnitt. Die bürgerliche Gesellschaft. § 182-256
A. Das System der Bedürfnisse. § 189-208
a. Die Art des Bedürfnisses und der Befriedigung. § 190-195 / b. Die Art der Arbeit. § 196-198 / c. Das Vermögen. § 199-208
B. Die Rechtspflege. § 209-229
a. Das Recht als Gesetz. § 211-214 / b. Das Dasein des Gesetzes. ...

Inhalt Inhaltsverzeichnis

Vorrede
Einleitung. Begriff der Philosophie des Rechts, des Willens, der Freiheit und des Rechts. § 1-32
Einteilung. § 33

ERSTER TEIL - DAS ABSTRAKTE RECHT

§ 34-104

Erster Abschnitt. Das Eigentum. § 41-71
A. Besitznahme. § 54-58
B. Gebrauch der Sache. § 59-64
C. Entäußerung des Eigentums. § 65-70.
Übergang vom Eigentum zum Vertrage. § 71

Zweiter Abschnitt. Der Vertrag. § 72-81

Dritter Abschnitt. Das Unrecht. § 82-104
A. Unbefangenes Unrecht. § 84-86
B. Betrug. § 87-89
C. Zwang und Verbrechen. § 90-103.
Übergang vom Recht in Moralität. § 104

ZWEITER TEIL - DIE MORALITÄT

§ 105-141

Erster Abschnitt. Der Vorsatz und die Schuld. § 105-118

Zweiter Abschnitt. Die Absicht und das Wohl. § 119-128

Dritter Abschnitt. Das Gute und das Gewissen. § 129-140
Übergang von der Moralität in Sittlichkeit. § 141

DRITTER TEIL - DIE SITTLICHKEIT

§ 142-360

Erster Abschnitt. Die Familie. § 158-181
A. Die Ehe. § 161-169
B. Das Vermögen der Familie. 5 170-172
C. Die Erziehung der Kinder und die Auflösung der Familie. § 173-180
Übergang der Familie in die bürgerliche Gesellschaft. § 181

Zweiter Abschnitt. Die bürgerliche Gesellschaft. § 182-256
A. Das System der Bedürfnisse. § 189-208
a. Die Art des Bedürfnisses und der Befriedigung. § 190-195 / b. Die Art der Arbeit. § 196-198 / c. Das Vermögen. § 199-208
B. Die Rechtspflege. § 209-229
a. Das Recht als Gesetz. § 211-214 / b. Das Dasein des Gesetzes. § 215-218 / c. Das Gericht. § 219-229
C. Die Polizei und Korporation. § 230-256
a. Die Polizei. § 231-249 / b. Die Korporation. § 250-256

Dritter Abschnitt. Der Staat. § 257-360
A. Das innere Staatsrecht. § 260-329
I. Innere Verfassung für sich. § 272-320
a. Die fürstliche Gewalt. § 275-286 / b. Die Regierungsgewalt. § 287-297 / c. Die gesetzgebende Gewalt. § 298-320
II. Die Souveränität gegen außen. § 321-329
B. Das äußere Staatsrecht. § 330-340
C. Die Weltgeschichte. § 341-360

ANHANG
1.Hegel an Altenstein, 10. Oktober 1820 (Entwurf)
2. Hegel an Hardenberg, Mitte Oktober 1820 (Entwurf)
3. Altenstein an Hegel, 24. August 1821 (Fragment)
4. Hegel an Altenstein, 3. Juli 1822 (Auszug)
5. Hegels Reaktion auf den Angriff der Halleschen Allgemeinen Literaturzeitung (1822)
6. Hegels Erwiderung auf die Rezension der Rechtsphilosophie durch Gustav Hugo (April 1821)

Anmerkung der Redaktion zu Band 7

Kommentieren

 
 
Gesamte Werkausgabe 1: Frühe Schriften 2: Jenaer Schriften 1801–1807 3: Phänomenologie des Geistes 4: Nürnberger und Heidelberger Schriften 1808–1817 5: Wissenschaft der Logik I. Erster Teil. Die objektive Logik. Erstes Buch 6: Wissenschaft der Logik II. Erster Teil. Die objektive Logik. Zweites Buch. Zweiter Teil. Die subjektive Logik 7: Grundlinien der Philosophie des Rechts oder Naturrecht und Staatswissenschaft im Grundrisse. Mit Hegels eigenhändigen Notizen und den mündlichen Zusätzen 8: Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften im Grundrisse 1830. Erster Teil. Die Wissenschaft der Logik. Mit den mündlichen Zusätzen 9: Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften im Grundrisse 1830. Zweiter Teil. Die Naturphilosophie. Mit den mündlichen Zusätzen 10: Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften im Grundrisse 1830. Dritter Teil. Die Philosophie des Geistes. Mit den mündlichen Zusätzen 11: Berliner Schriften 1818–1831 12: Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte 13: Vorlesungen über die Ästhetik I 14: Vorlesungen über die Ästhetik II 15: Vorlesungen über die Ästhetik III 16: Vorlesungen über die Philosophie der Religion I 17: Vorlesungen über die Philosophie der Religion II. Vorlesungen über die Beweise vom Dasein Gottes 18: Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie I 19: Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie II 20: Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie III Register