Arno Schmidt
»Wu Hi?« - Arno Schmidt in Görlitz Lauban Greiffenberg

Herausgegeben von Jan Philipp Reemtsma und Bernd Rauschenbach
Leseprobe » Bestellen »


D: 8,99 €
A: 9,30 €
CH: 11,90 sFr

Erschienen: 23.01.2012
suhrkamp taschenbuch 4296, Taschenbuch, 251 Seiten
ISBN: 978-3-518-46296-6

Inhalt

»Wu Hi?« präsentiert Materialien zu einem Abschnitt der Biografie Arno Schmidts, der lange im Dunkeln lag. Görlitz, Lauban, Greiffenberg – das sind die Stationen von Oberrealschule, Lehre und Handelsschule sowie die Berufserfahrung als Graphischer Lagerbuchhalter bei den Greiff-Werken. Schmidt selbst und frühe Bekannte und Freunde, Kollegen und Weggefährten erinnern sich an die Jahre 1928 bis 1945, und zum ersten Mal gewähren Fotografien und Dokumente Eindrücke von Schmidts Kriegsdienst und Gefangenschaft. In Niederschlesien, einer Landschaft, die er nicht geliebt hat, in einem Beruf, der seinen Neigungen wenig entsprach, unter Menschen, zu denen er Distanz suchte, formen sich Geist und Physiognomie eines Einzelgängers. Nur zwei Menschen gegenüber öffnet sich der junge Arno Schmidt: dem Schulfreund Heinz Jerofsky und Alice Murawski, die er 1937 heiratet: »Eine ganz ideale vertikale Liebe!«

Kommentieren