Philipp Weiss: Am Weltenrand … (Buchtrailer)

»Was bringt die Zukunft des Menschen?« – Philipp Weiss erzählt in seinem furiosen Debüt Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen von Verlust, Aufbruch, von Verwandlung und der Begegnung des Menschen mit dem Unvorhersehbaren. Zwischen Frankreich und Japan, zwischen dem 19. und dem 21. Jahrhundert, in Form von Enzyklopädie, Erzählung, Notizheft, Audiotranskription und Comic entwirft dieser kühne Roman ein Panoptikum unserer fliehenden Wirklichkeit. Ein Aufstand im Paris des Jahres 1871, der Atomunfall von Fukushima 2011, die Katastrophen der Erdgeschichte und das Ereignis der Liebe.

Nachrichten

Veranstaltungen zum Mediatheksbeitrag:

Weitere Mediatheksbeiträge

Personen zum Mediatheksbeitrag:

Reihen zum Mediatheksbeitrag: