Roberto Saviano
Die Schönheit und die Hölle - Texte 2004-2009

Aus dem Italienischen von Friederike Hausmann und Rita Seuß
Leseprobe » Bestellen »


D: 9,99 €
A: 10,30 €
CH: 14,90 sFr

Erschienen: 12.12.2011
suhrkamp taschenbuch 4280, Taschenbuch, 303 Seiten
ISBN: 978-3-518-46280-5

Inhalt

Die Schönheit und die Hölle durchmißt den Weg, den Roberto Saviano insbesondere nach der Veröffentlichung von Gomorrha genommen hat. Seit 2006 muß der Autor unter Personenschutz leben. »Schreiben hat mir in diesen Jahren die Möglichkeit gegeben zu existieren.« Saviano berichtet von Lionel Messi, der die größte Herausforderung, die es für einen Fußballchampion geben kann, gemeistert hat, von Anna Politkowskaja, die ermordet wurde, weil sie anders nicht zum Schweigen zu bringen war, und von vielen weiteren, denen Saviano an Orten des Leidens und der Erniedrigung begegnete - oder im weiten Reich der Literatur.

Roberto Saviano erzählt von Menschen, die den Mut zum moralischen Handeln aufbrachten und ihre Ängste überwanden. Seite für Seite bekräftigt er sein Vertrauen in das Wort, das die Realität aus den Angeln hebt, das sich jeder Art von Gewalt widersetzt und Zeugnis ablegt von der Gewißheit, daß »die Wahrheit, trotz allem, existiert«.

Im Original erschienen unter dem Titel La bellezza e l'inferno - Scritti 2004-2009 (Mondadori).

Kommentieren