Jurek Becker
Jakob der Lügner - Roman

Bestellen »


D: 9,00 €
A: 9,30 €
CH: 13,50 sFr

Erschienen: 03.04.1982
suhrkamp taschenbuch 774, Taschenbuch, 288 Seiten
ISBN: 978-3-518-37274-6
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Das Buch erzählt eine Geschichte aus dem Ghetto während des Krieges. Es ist nicht eine Geschichte vom Widerstand, sondern von einem Heldentum ganz anderer Art; eine melancholisch-heitere, leise, eine kunstvoll komponierte Geschichte ist es, die ohne Phantasie und Menschlichkeit nicht denkbar wäre und deren Held Jakob ein »Lügner aus Barmherzigkeit« ist.

Pressestimmen

»Ein schelmisches Buch über die Menschlichkeit in schrecklichen Zeiten und über die Kraft des Erzählens. Wie leichtfüßig er die schweren Fragen verhandelt: Was ist richtig, was ist falsch?«

Susanne Kippenberger, Der Tagesspiegel

Nachrichten

Kommentieren