Elsa Osorio
Mein Name ist Luz - Roman

Aus dem Spanischen von Christiane Barckhausen-Canale
Leseprobe » Bestellen »


D: 9,99 €
A: 10,30 €
CH: 14,90 sFr

Erschienen: 29.10.2007
suhrkamp taschenbuch 3918, Taschenbuch, 424 Seiten
ISBN: 978-3-518-45918-8
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Systematisch wurden in den Jahren der argentinischen Diktatur (1976-1983) die Babys inhaftierter Regimegegnerinnen geraubt und von Militärs adoptiert. Viele Jahre später versucht eine junge Frau – Opfer dieser Praxis –, Licht in das Dunkel ihrer Herkunft zu bringen. Alle ihre inneren Kräfte muß Luz dabei aufbieten, um von den Schatten der Vergangenheit nicht erdrückt zu werden.

Einfühlsam und differenziert erzählt Elsa Osorio in ihrem Weltbestseller von dem aufrüttelnden Geschehen. Für Mein Name ist Luz, in sechzehn Sprachen übersetzt, wurde Elsa Osorio mit dem Literaturpreis von Amnesty International ausgezeichnet. Ihr Roman Im Himmel Tango ist 2007 im Insel Verlag erschienen.

Im Original erschienen unter dem Titel A veinte años, Luz (Alba Editorial, S. L., Barcelona).

Buchtipps

 

Kommentieren