Gustave Flaubert
Bibliomanie

Aus dem Französischen von Erwin Rieger. Illustriert von Burkhard Neie. Mit einem Nachwort von Barbara Vinken.
Leseprobe » Bestellen »


D: 8,00 €
A: 8,30 €
CH: 11,90 sFr

NEU
Erschienen: 08.03.2021
Insel-Bücherei 2529, Gebunden, 68 Seiten
ISBN: 978-3-458-20529-6

Inhalt

Der Buchhändler und Antiquar Giacomo lebt zurückgezogen in einer stillen Gasse in Barcelona. Seine Liebe gilt allein den Büchern. Er berauscht sich am Geruch ihres Papiers, dem Einband, der Vergoldung der Lettern und der Druckerschwärze. Sein Traum: der Aufbau einer eigenen Bibliothek. Bei dem Erwerb bibliophiler Schätze steht ihm allerdings sein Rivale Baptisto im Weg, der Buchhändler vom Königsplatz. Allmählich steigert sich Giacomos Leidenschaft zum verbrecherischen Wahn ...

Pressestimmen

»Burkhard Neie hat Flauberts Text herrlich altmodisch und trotzdem zeitgenössisch illustriert. ... Das perfekte Büchlein für alle Büchernarrischen.«
Münchner Merkur

Kommentare

Dieses Büchlein beweist es: Ein Kunstwerk muss nicht groß und dick sein!
Christoph Neumann

Kommentieren