Bruno Latour
Die Hoffnung der Pandora - Untersuchungen zur Wirklichkeit der Wissenschaft

Aus dem Englischen von Gustav Roßler


D: 20,00 €
A: 20,60 €
CH: 28,90 sFr

Erschienen: 26.03.2002
Wieder lieferbar: 20.03.2021
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1595, Taschenbuch, 386 Seiten
ISBN: 978-3-518-29195-5

Inhalt

"Glaubst du an die Wirklichkeit?" Diese Frage eines Kollegen verwunderte Bruno Latour. In diesem Buch liefert er seine detaillierte Antwort. Anhand verschiedener Fallstudien - eine bodenkundliche Expedition im Regenwald des Amazonas, die französische Atomforschung kurz vor der Okkupation, die Entdeckung des Milchsäureferments durch Pasteur - nimmt Latour die vieldiskutierte Frage auf, ob die im Labor gewonnen Tatsachen "konstruiert" oder "wirklich" sind. Doch bereits diese Frage soll vor allem eine polemische Form des wissenschaftlichen "Objekts" begründen und ist Teil der gegenwärtigen "Science Wars", die er bis in die Antike verfolgt. Bei aller Instrumentalisierung der Wissenschaften zum Zweck der Bevormundung, ist Latour dennoch kein Wissenschaftsgegner, sondern für die Forschung in ihrem offenen Experimentieren.

Im Original erschienen unter dem Titel Pandora`s Hope: An Essay on the Reality of Science Studies (Harvard University Press 1999).

Nachrichten

Kommentieren