Nikolai Gogol
Die Nacht vor Weihnachten

Aus dem Russischen von Dorothea Trottenberg Illustriert von Mehrdad Zaeri
Leseprobe » Bestellen »


D: 14,00 €
A: 14,40 €
CH: 20,90 sFr

NEU
Erschienen: 14.09.2020
Insel-Bücherei 1485, Gebunden, 125 Seiten
ISBN: 978-3-458-19485-9

Inhalt

Wunderliche Dinge ereignen sich in der Nacht vor Weihnachten in einem verschneiten ukrainischen Dorf. Am Himmel zieht die Hexe ihre Kreise, kurz darauf ist der Mond verschwunden: Der Teufel will sich in finsterer Nacht am Schmied Wakula rächen, der seine Vertreibung aus der Hölle an die Kirchenwand malte. Wakula jedoch wirbt gerade um die schöne, eitle Oxana. Zum Beweis seiner Liebe fordert diese ein Paar Schuhe der Zarin. Um diese aussichtslose Aufgabe zu erfüllen, muss der Schmied einen Pakt mit dem Teufel eingehen …

»In Dikanka merkte keiner, wie der Teufel den Mond stahl.«

Kommentieren