Albrecht Wellmer
Endspiele: Die unversöhnliche Moderne - Essays und Vorträge

Bestellen »


D: 12,50 €
A: 12,90 €
CH: 18,50 sFr

Erschienen: 27.09.1993
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1095, Taschenbuch, 332 Seiten
ISBN: 978-3-518-28695-1

Inhalt Inhaltsverzeichnis

Die Idee einer postmetaphysischen Moderne ist das gemeinsame Thema der in diesem Band enthaltenen Arbeiten Albrecht Wellmers aus den letzten fünfzehn Jahren. Die geschichtlichen Utopien in der Marxschen Tradition sind ebenso wie die Letztbegründungsprogramme in der Kantischen Tradition Endspiele innerhalb der Metaphysik, die Dekonstruktionen dieser Utopien und Letztbegründungsprogramme sind Endspiele mit der Metaphysik. Und das Spiel mit dem Ende als einem letzten Telos - der Geschichte, der Erkenntnis, des menschlichen Lebens - ist die Metaphysik.

Kommentieren