Freddy Langer
Frankfurts Neue Altstadt

Mit zahlreichen farbigen Abbildungen des Autors
Leseprobe » Bestellen »


D: 10,00 €
A: 10,30 €
CH: 14,90 sFr

Erschienen: 30.09.2019
insel taschenbuch 4761, Taschenbuch, 173 Seiten
ISBN: 978-3-458-36461-0
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Neobarock und Fachwerkromantik in einer Stadt, die groß denkt, nach oben wächst und am liebsten immer schon das kommende Jahrhundert im Blick hat? Kaum war der Plan auf dem Tisch, zwischen Dom und Römer Frankfurts im Krieg zerbombte Altstadt auferstehen zu lassen, hagelte es Kritik.

Doch heute kommen Frankfurter aus dem Staunen nicht mehr heraus. Rund um den Hühnermarkt, nunmehr der schönste Platz der Stadt, ist eine kleine neue Welt entstanden, die mit Wirtshäusern, Läden und sogar einem Barbier nicht nur zu einem Magnet der Touristenmassen geworden ist. Es ist, als habe Frankfurt in seinem Zentrum neben einem neuen Herz auch eine Seele erhalten.

Der reich illustrierte Band erzählt die wechselvolle Geschichte des Römerbergs, fasst die Debatten rund um seine Neubebauung zusammen und nimmt den Leser mit zu den schönsten und wichtigsten Gebäuden des neuen Stadtteils.

Pressestimmen

»Das charmante Werk hört nie auf, ein Sachbuch zu sein, und doch spiegelt sich in den Texten die Zuneigung des Autors zum Sujet wider. Das macht dieses letztlich auch interdisziplinäre Buch so anziehend und kurzweilig. Für Frankfurter und Frankfurtreisende ein echtes kleines Juwel!«

Regina Károlyi, Media-Mania.de

»Nach der Lektüre des Buchs weiß und sieht man sehr viel mehr. Damit dürfte es Pflicht für jeden Frankfurt-Bewohner und -Besucher werden.«

Uwe Kammann, FeuilletonFrankfurt

Kommentieren