Klima, Natur und Protest ...

»Ich bin der Überzeugung, dass wir die Situation, in der wir uns jetzt befinden, mit Fug und Recht einen Notfall nennen können – einen beispiellosen Notfall planetarischen Ausmaßes.«
– Stephen Emmott

Dieses Zitat stammt aus dem Buch Zehn Milliarden des Wissenschaftlers Stephen Emmott. Seine Aussage ist keine Übertreibung. Die Klimakrise ist eine reale Bedrohung für die menschliche Zivilisation, ihre Bewältigung existenziell. Aus diesem Grund haben wir passende Lektüreempfehlungen aus dem Suhrkamp Verlag zusammengestellt – Bücher, die sich aus wissenschaftlicher, ethischer oder journalistischer Perspektive mit den Themen Klimaschutz, Natur und Protest auseinandersetzen.

Klimaethik
Zehn Milliarden
Wasser und Zeit
Die Metamorphose der Welt
Das terrestrische Manifest
 

 

KATAPULT: 102 grüne Karten zur Rettung der Welt

 

KATAPULT: 102 grüne Karten zur Rettung der Welt

Wie viel Tropenwald verliert die Erde jedes Jahr? Welche Stadt investiert am meisten in Radwege? Wie gut setzen die Staaten das Pariser Klimaschutzabkommen um? Wie heiß wird es 2050 in Oslo? Und überhaupt: Bestimmt jeder Einzelne über die Zukunft der Welt, oder ist vor allem die Politik gefordert? Antworten auf diese und viele andere Fragen finden sich in den erschreckenden, erhellenden und Mut machenden Karten von Deutschlands innovativstem Magazin.

Weitere Informationen zum Buch »

 

In eigener Sache ...
auch innerhalb des Verlags wird sich um eine Produktion bemüht, die dauerhaft das Klima schont.
 

✺ Wir produzieren unsere Bücher zu 99% in Deutschland
✺ Wir drucken unsere Bücher auf FSC-zertifiziertem Papier
✺ Aus Papierüberschüssen binden wir Akzidenzien-Blöcke
✺ Wir vermeiden Einschweißfolien und schweißen nur noch besonders empfindliche Bücher ein
✺ Wir halten Transportwege in der Produktion so kurz wie möglich
✺ Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können Jobtickets für den ÖPNV nutzen
✺ Der Postversand wurde in den letzten Jahren erheblich reduziert
✺ Dienstreisen werden nach Möglichkeit mit der Bahn durchgeführt
✺ Mit unseren Lieferanten arbeiten wir derzeit an vielen weiteren Einzelthemen, z. B. kompostierbare
    Einschweißfolie, Öko Folienkaschierung, Einsatz von mineralölfreier Druckfarbe,
    Papieraufkleber (statt Trägermaterial Plastik)