Yasushi Inoue
Der Tod des Teemeisters - Roman

Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe
Leseprobe » Bestellen »


D: 8,00 €
A: 8,30 €
CH: 11,90 sFr

Erschienen: 22.09.2008
suhrkamp taschenbuch 4025, Taschenbuch, 168 Seiten
ISBN: 978-3-518-46025-2
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Japan im Zeitalter der Samurai. Auf Befehl des Kriegsherrn Hideyoshi begeht der berühmte Teemeister Sen no Rikyu Selbstmord. Sein Schüler, der Mönch Honkaku, forscht nach den Gründen für den geheimnisumwitterten Tod und deckt Intrigen und geheime Machenschaften auf.
"Ein Roman über Macht, Verrat und Freiheit. Über den Sinn des Lebens und des Todes. Ein Roman über den Tee, die Teezubereitung, die Gerätschaften ... Yasushi Inoue schreibt hier eine Prosa von so leuchtender Schlichtheit und Schönheit, daß die Lektüre immer wieder einer Meditation zu gleichen scheint, einem Wandeln in Harmonie und Leere. Das Lesen wird zum Sich-Hingeben." Deutschlandradio Kultur

Kommentieren