Georges Duby
Die Zeit der Kathedralen - Kunst und Gesellschaft 980–1420

Aus dem Französischen von Grete Osterwald. Mit 35 Abbildungen
Bestellen »


D: 25,00 €
A: 25,70 €
CH: 35,50 sFr

Erschienen: 18.05.1992
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1011, Taschenbuch, 561 Seiten
ISBN: 978-3-518-28611-1

Inhalt

Duby geht es in seiner Darstellung der mittelalterlichen Kunst nicht um Ikonographie oder Stilgeschichte. Er stellt das Kunstwerk in den sozialen und geistesgeschichtlichen Rahmen seiner Zeit. Wenngleich die künstlerische Produktion die Perspektive dieser Arbeiten stets bestimmt, gehört der größere Raum doch der Darstellung der sozialen, ökonomischen, politischen und kulturellen Entwicklungen, in deren Rahmen sich die Kunst, deren Brennpunkt die Kathedrale bildet, entfaltete.

Kommentare

Eines der Bücher über die kulturelle Welt des Mittelalters schlechthin.
Reiner Girstl, 27.01.2016

Kommentieren