Jürgen Habermas
Erläuterungen zur Diskursethik

Bestellen »


D: 13,00 €
A: 13,40 €
CH: 19,50 sFr

Erschienen: 29.10.1991
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 975, Taschenbuch, 229 Seiten
ISBN: 978-3-518-28575-6

Inhalt Inhaltsverzeichnis

Mit diesem Band setze ich die Untersuchungen zu Moralbewußtsein und kommunikatives Handeln (stw 422) fort. Den Hintergrund der Diskussion bilden vor allem Einwände gegen universalistische Begriffe der Moral, die auf Aristoteles, Hegel und den zeitgenössischen Kontextualismus zurückgehen. Jenseits des sterilen Gegensatzes zwischen einem abstrakten Universalismus und einem sich selbst widersprechenden Relativismus versuche ich, den Vorrang des deontologisch verstandenen Gerechten vor dem Guten zu verteidigen. Das bedeutet aber nicht, daß die im engeren Sinne ethischen Fragen aus der rationalen Erörterung ausgeschlossen werden müssen. (Jürgen Habermas)

Nachrichten

Kommentieren