Eva Demski
Gartengeschichten

Mit Bildern von Michael Sowa
Leseprobe » Bestellen »


D: 10,00 €
A: 10,30 €
CH: 14,90 sFr

Erschienen: 14.03.2011
insel taschenbuch 4003, Taschenbuch, 235 Seiten
ISBN: 978-3-458-35703-2
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Eva Demski begibt sich auf Spurensuche und liefert ein anregendes, kluges und charmantes Buch über des Menschen liebsten Ort. »Er hat mich mehr als einmal gerettet, der Garten: die Dinge zurechtgerückt, mich zum Lachen gebracht, wenn mir zum Heulen war. Er bereitet mir Niederlagen, aber er tröstet mich, wenn die Welt mir welche bereitet.«
»Als Sommerlektüre braucht dieses Buch über Freud und Leid des Gärtners keine besondere Fürsprache mehr. Leser, die die Geschichten, die neben der Kultivierung von Pflanzen auch von der Hege und Pflege des Lebens handeln, noch nicht gekauft, weiterempfohlen oder verschenkt haben, dürfen sich freuen, weil man sie auf den Erfolgstitel der Frankfurter Schriftstellerin noch hinweisen kann.« Florian Balke, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

• Ein schön ausgestattetes Geschenkbuch mit wunderbaren Zeichnungen von Michael Sowa
• Über 30.000 verkaufte Exemplare
• Das Buch für Gartenfreunde und solche, die es werden wollen.

Pressestimmen

»... das sympathischste Buch des Sommers: Eva Demskis Gartengeschichten ... handeln von Blütenarmeen im Widerstand und vom Glück der täglichen Rasenbetrachtung. Ein Traum in Grün!«

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
»Sie ist eine Kennerin und offenbar auch eine Könnerin der Gartenkunst. ... Schon lange nicht mehr war so ein anregendes, kluges und charmantes Buch über Garten und Gartenmenschen auf dem Büchermarkt. Die naiven Bilder von Michael Sowa steuern noch etwas Märchenhaftes dazu.«
Maria Frisé, Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Eva Demski ist dem Gärtnern auch in seinen merkwürdigen Facetten auf den Grund gegangen. Und hat dabei allerhand Widersprüche ausgegraben.«

Jörg Albrecht, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

»eine lohnende, sprachlich anspruchsvolle Lektüre für Gartenfreunde.«

garten-literatur.de

»Eva Demski ist es gelungen, ihre Gartenerfahrungen und -begegnungen zu literarischen Gartengeschichten zu formulieren, die zu lesen ein wahrer Genuss ist. Noch grösser wird der Genuss beim Betrachten der wunderbaren Illustrationen von Michael Sowa. Die Miniaturen des Misanthropen-Gärtches oder der Flugsamen möchte man gerne über die Werkbank oder den Schreibtisch hängen: sie sind wunderbar!«

Elisabeth Jacob, garten.ch

»Hier wird in 20 Kapiteln, die mit anrührenden, kleinen Farbgemälden aufgelockert sind und denen jeweils Dichterworte vorgestellt sind, so köstlich-hinreißend erzählt, dass man am liebsten sofort zu Hacke und Pflanzschaufel greifen oder einfach sich seinen Idealgarten in der Fantasie erträumen will.«

Fritz Lampert, Gießener Anzeiger

»Diese literarisch-philosophische Gartenreise ist ein Lesegnuss, vergnüglich und tiefgründig verwurzelt.«

Kathrin Jütte, Zeitzeichen August 2010

»Dieses Buch dürfte ganz oben auf der Empfehlungsliste der Buchhändler stehen, wenn ein Präsent für Gartenliebhaber gesucht wird. … Die vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin erzählt in ihren oft nur wenige Seiten starken Betrachtungen von teils sehr persönlichen Erlebnissen rund um den Garten.«

GartenArt März 2011

»Ein einziges Kapitel fühlt sich wie ein abendfüllender Spielfilm an - so dicht erzählt Eva Demski ihre Kurzgeschichten, so feinsinnig porträtiert sie Mensch und Garten.«

Gartenzeit 3/2015

Veranstaltungen

Audiobeiträge

Kommentieren