Federico García Lorca
Dichter in New York. Poeta en Nueva York - Gedichte

Spanisch und deutsch. Übersetzt und mit einem Nachwort von Martin von Koppenfels
Bestellen »


D: 17,00 €
A: 17,50 €
CH: 24,50 sFr

Erschienen: 17.07.2019
Taschenbuch, 270 Seiten
ISBN: 978-3-518-24221-6

Inhalt

Als »Lyrik zum Die-Pulsadern-Aufschneiden« bezeichnete Federico García Lorca (1898–1936) die Gedichte, die er 1930 aus New York und Havanna mit nach Hause brachte, deren Drucklegung (1940) er jedoch nicht mehr erlebte. Wo unsere Landkarten New York verzeichnen, liegt in Wirklichkeit eine andere Stadt. Es gibt nur einen Zugang zu ihr – García Lorcas Gedichte.

Kommentieren