Lambert Wiesing
Ich für mich - Phänomenologie des Selbstbewusstseins

Leseprobe » Bestellen »


D: 20,00 €
A: 20,60 €
CH: 28,90 sFr

Erschienen: 18.05.2020
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 2314, Taschenbuch, 256 Seiten
ISBN: 978-3-518-29914-2
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Einer Phänomenologie des Selbstbewusstseins geht es nicht um eine Erklärung, wie und aufgrund welcher Bedingungen Selbstbewusstsein möglich ist. Ihr Ausgangspunkt ist für Lambert Wiesing vielmehr die Wirklichkeit des Phänomens selbst: Wie muss ich mir als selbstbewusstes Wesen in der Welt vorkommen? Kurz: Wie bin ich für mich? Die Antwort lautet: Ich muss mit meinem eigenen Stil in der Welt sein – mit einem Stil, der sich notwendig zwischen den Extremen eines malerischen Mit-der-Welt-verbunden-Seins und eines linearen Von-der-Welt-distanziert-Seins abspielt.

Pressestimmen

»Wer bereit ist, auf einem hohen Abstraktionsgrad über sich selbst nachzudenken, wird hier mit interessantem begrifflichem Rüstzeug ausgestattet.«

Kirstin Breitenfellner, FALTER 40/20

»... es ist spannend zu sehen, wie diese Einsichten [über das Selbstbewusstsein] innerhalb der Phänomenologie entstanden sind.«

Thorsten Jantschek, Philosophie Magazin 04/2020

Kommentieren