Samuel Beckett
Der Verwaiser. Le dépeupleur. The Lost Ones

Deutsche Übertragung von Elmar Tophoven. Übertragung ins Englische durch den Autor
Bestellen »


D: 10,00 €
A: 10,30 €
CH: 14,90 sFr

NEU
Erschienen: 22.06.2020
Bibliothek Suhrkamp 1027, Taschenbuch, 91 Seiten
ISBN: 978-3-518-24157-8

Inhalt

Die Erzählung beschreibt ein Bild: 200 nackte Körper befinden sich in einem Zylinder; sie sind in vier Gruppen eingeteilt, in diejenigen, die ständig in Bewegung sind, diejenigen, die manchmal innehalten, dann Seßhafte und schließlich solche, die alles Suchen aufgegeben haben. Als der Letzte innehält, wird es dunkel; das Ende bricht an. » … so schildert Beckett, wenn man genauer hinsieht, weniger die Hölle als den Nimbus, das Gefängnis derjenigen, die weder verdammt noch erlöst sind, die noch vor der Individuation stehen und auch nie zur Individuation … gelangen werden. Sie sind gleich weit entfernt von Gott und Luzifer. Dieser schreckliche Zylinder ist das. Jenseits einer säkularisierten Welt, wo Mythos und Religion nicht einmal mehr als Erinnerung existieren.« Kuno Raeber

Kommentieren